«Alles aus einer Hand»

Die Reformierten Medien geben Ende 2015 den gesamten Bereich Internet-Dienstleistungen an Datenpark ab. Dessen Leiter Stefan Bucher erklärt, wie er mit neuem Know-how, frischen Produkten und einem benutzerorientierten Zugang am IT-Markt bestehen will.
 
Lesen Sie das Interview im Jahresbericht 2015 der Reformierten Medien.

Interview «Alles aus einer Hand» (PDF)

«Es gibt keine exklusiv reformierten Internet-Dienstleistungen», ist im Interview zu lesen. Und so ist neu ab Mai 2016 nun auch das Produkt Lintu ökumenisch: Online-Mitgliederverwaltung neu auch für katholische Kirchgemeinden und Pfarreien.

Die Internet-Dienstleistungen von Datenpark müssen selbsttragend sein und werden nicht mehr subventioniert, hält Christoph Weber-Berg, Präsident der Reformierten Medien und Vorstandsmitglied der Ökumenischen Mediengruppe, fest.

Den gesamten Jahresbericht 2015 laden Sie von der Website www.reformierte-medien.ch herunter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *