Sichere Verbindung zu Ihrer Website bei Datenpark

Im Controlpanel finden Kunden des Hosting-Angebots «Web Plus» neu die Funktion zum Lösen von SSL-Zertifikaten für ihre Domain bei Datenpark.

Sicherheit
Das Schloss signalisiert sichere Verbindung

Mit SSL-Zertifikaten schaffen Sie Vertrauen bei Ihren Website-Besuchern. Der Einsatz von SSL gehört heute zum Grundgerüst einer sicheren Internet-Anwendung. Ihre Kunden erkennen dies an der Internet-Adresse «https://» und einem kleinen Schloss in der Adresszeile.

Im Internet Websites besuchen sollte eine private Sache sein. Deshalb macht es Sinn, dass die Datenübermittlung zwischen dem Besucher und der Website verschlüsselt ist. Schützen Sie also die persönlichen Daten Ihrer Kunden und verwenden Sie SSL!

Die Suchmaschine Google nimmt offiziell bevorzugt Websites mit HTTPS in seinen Index auf und verschafft Ihnen somit bessere Treffer. Wenn Sie also planen, für Ihre Domain ein SSL-Zertifikat zu lösen, empfehlen wir Ihnen auch gleich, dieses zu «erzwingen», das heisst, die Website nur über HTTPS anzubieten.

Die SSL-Zertifikate vom Typ DV (Domain Validated) werden nach internationalen Standards ausgestellt. Der Kauf des Zertifikats initiieren Sie im Controlpanel und muss vom Webmaster zwei Mal verifiziert werden. Einmal aktiviert, verlängert sich das 1-Jahres-SSL-Zertifikat automatisch ohne Ihr Zutun.

Screenshots

Gehen Sie aufs Controlpanel und klicken Sie auf «SSL-Zertifikat».

SSL-Zertifikat erstellen
Erstellen Sie das SSL-Zertifikat für eine Single Domain oder als Whitecard.

Zum Aktivieren klicken Sie auf der Übersicht bei «SSL» auf das Editieren-Symbol.

SSL-aktivieren
Aktivieren Sie SSL. «SSL erzwingen» empfohlen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *