Problem mit Bluewin-Adressen behoben

Unterbruch | © Pixabay/niekverlaan, Pixabay

Die Swisscom hat sich plötzlich geweigert, E-Mails von Datenpark an Adressen @bluewin.ch auszuliefern. Wir wurden behandelt, als wären wir Versender von unerwünschten Massen-E-Mails. Nicht nur wir sind von dieser Ablehnung betroffen, sondern alle, die – wie wir – die Server im grossen Datacenter von Metanet stehen haben oder sonst die Dienste dieses bedeutenden Anbieters von Internet-Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Bei Swisscom scheint sich niemand für dieses Problem zu interessieren.

Zum Glück hat unser System-Administrator eine Lösung gefunden. Er leitet vorübergehend E-Mails an Adressen @bluewin.ch über einen anderen Provider weiter, der von Swisscom nicht geblockt wird. Herzlichen Dank für diese tolle Übergangslösung!